Rautenmuster 07

Strickanleitung für *Rautenmuster 07*

Maschenanzahl:

 

Teilbar durch 16 + 3 ZM + 2 RM

 

 

 

Reihe 01:

1 RM - *7 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 7 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 02: (Rückreihe)

1 RM - *6 M li - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 2 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 6 M li* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 03:

1 RM - *5 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 4 M re - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 5 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 04: (Rückreihe)

1 RM - *4 M li - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 6 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 4 M li* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 05:

1 RM - *3 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 2 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 2 M re - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 3 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 06: (Rückreihe)

1 RM - *2 M li - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 2 M li - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 2 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 2 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 2 M li * (*Rapport) - 1 RM

Reihe 07:

1 RM - *1 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 2 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 4 M re - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 2 M re - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 1 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 08: (Rückreihe)

1 RM - *1 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 2 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 4 M li - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 2 M li - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 1 M li * (*Rapport) - 1 RM

Reihe 09:

1 RM - *2 M re - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 2 M re - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 2 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 2 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 2 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 10: (Rückreihe)

1 RM - *3 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 2 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken  - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 2 M li - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 3 M li * (*Rapport) - 1 RM

Reihe 11:

1 RM - *4 M re - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 6 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 4 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 12: (Rückreihe)1 RM - *5 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 4 M li - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 5 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 13: 

1 RM - *6 M re - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 2 M re - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M re, dann die M von d. Hilfsnadel re stricken - 6 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 14: (Rückreihe)1 RM - *7 M li - 1 M a. Hilfnadel hinter die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 1 M a. Hilfnadel vor die Arbeit, die nächste M li, dann die M von d. Hilfsnadel li stricken - 7 M li* (*Rapport) - 1 RM

 

Die Reihen 01 - 14 ergeben den Mustersatz,

der beliebig wiederholt werden kann.


Rautenmuster 06

Strickanleitung für *Rautenmuster 06*

Maschenanzahl:

Teilbar durch  12 + 2 RM

 

Reihe 01:

1 RM  -  *4 M re - 2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen - 4 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 02: (Rückreihe)

1 RM  -  *5 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 5 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 03: 

1 RM  -  *4 M re - 2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen - 4 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 04: (Rückreihe)

1 RM  -  *5 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 5 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 05:

1 RM  -  *4 M re - 2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen - 4 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 06: (Rückreihe)

1 RM  -  *5 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 5 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 07:

1 RM  -  *2 M re - ´2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen´(´2x) - 2 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 08: (Rückreihe)

1 RM  -  *3 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 3 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 09: 

1 RM  -  *2 M re - ´2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen´(´2x) - 2 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 10: (Rückreihe)

1 RM  -  *3 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 3 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 11: 

1 RM  -  *2 M re - ´2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen´(´2x) - 2 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 12: (Rückreihe)

1 RM  -  *3 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 3 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 13: 

1 RM  -  * ´2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen´(´3x) * (*Rapport) - 1 RM

Reihe 14: (Rückreihe)

1 RM  -  *1 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li -  Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 1 M li*(*Rapport) - 1 RM

Reihe 15:

1 RM  -  * ´2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen´(´3x) * (*Rapport) - 1 RM

Reihe 16: (Rückreihe)

1 RM  -  *1 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li -  Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 1 M li*(*Rapport) - 1 RM

Reihe 17:

1 RM  -  * ´2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen´(´3x) * (*Rapport) - 1 RM

Reihe 18: (Rückreihe)

1 RM  -  *1 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li -  Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 1 M li*(*Rapport) - 1 RM

Reihe 19:

1 RM  -  *2 M re - ´2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen´(´2x) - 2 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 20: (Rückreihe)

1 RM  -  *3 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 3 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 21: 

1 RM  -  *2 M re - ´2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen´(´2x) - 2 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 22: (Rückreihe)

1 RM  -  *3 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 3 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 23: 

1 RM  -  *2 M re - ´2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen´(´2x) - 2 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 24: (Rückreihe)

1 RM  -  *3 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 2 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 3 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 25:

1 RM  -  *4 M re - 2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen - 4 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 26: (Rückreihe)

1 RM  -  *5 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 5 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 27: 

1 RM  -  *4 M re - 2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen - 4 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 28: (Rückreihe)

1 RM  -  *5 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 5 M li *(*Rapport) - 1 RM

Reihe 29:

1 RM  -  *4 M re - 2 M re zus - 2 U -  1 M abheben, die nächste M re stricken, dann die abgehobene M über die zuletzt gestrickte M ziehen - 4 M re* (*Rapport) - 1 RM

Reihe 30: (Rückreihe)

1 RM  -  *5 M li - Aus den zwei U der Vorrunde je eine M li + 1 M re stricken - 5 M li *(*Rapport) - 1 RM

 

Die Reihen 01 - 30 ergeben den Mustersatz,

der beliebig wiederholt werden kann.


Rautenmuster 05

Strickanleitung für *Rautenmuster 05*

Maschenanzahl: 

Teilbar durch 14  + 2 RM

 

Reihe 01:

1 RM - *4 M re - 2 M re zus - 1 U -  2 M re - 1 U - 1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben -  4 M re* (*Rapport)   - 1 RM

Reihe 02: (Rückreihe)

1 RM  -  alle M li  - 1 RM

Reihe 03:

1 RM - *3 M re - 2 M re zus - 1 U -  4 M re - 1 U - 1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben -  3 M re* (*Rapport)   - 1 RM

Reihe 04: (Rückreihe)

1 RM  -  alle M li  - 1 RM

Reihe 05: 

1 RM - *2 M re - 2 M re zus. - 1 U - 1 M re - 2 M re zus. - 2 U - 1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben -  1 M re - 1 U - 1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben - 2 M re* (*Rapport)   - 1 RM

 Reihe 06: (Rückreihe)

1 RM - *6 M li - Aus den beiden U der letzten Reihe je eine 1 M re und 1 li M stricken - 6 M li -* (*Rapport)   - 1 RM

Reihe 07:

1 RM - *1 M re - 2 M re zus - 1 U -  8 M re - 1 U - 1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben -  1 M re* (*Rapport)   - 1 RM

Reihe 08: (Rückreihe)

1 RM  -  alle M li  - 1 RM

Reihe 09: 

1 RM - * 2 M re zus. - 1 U -  1 M re - ´2 M re zus. - 2 U - 1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben´(´2x)  - 1 M re - 1 U - 1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben* (*Rapport)  - 1 RM

Reihe 10: (Rückreihe)

1 RM - *4 M li - Aus den beiden U der letzten Reihe je eine 1 M re und 1 li M stricken - 2 M li - Aus den beiden U der letzten Reihe je eine 1 M re und 1 li M stricken - 4 M li* (*Rapport)   - 1 RM

Reihe 11: 

1 RM - *2 M re - 1 U - 1 M abheben - 1 M re - die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben - 6 M re - 2 M re zus. - 1 U - 2 M re* (*Rapport)   - 1 RM

Reihe 12: (Rückreihe)

1 RM  -  alle M li  - 1 RM

Reihe 13: 

1 RM - * 3 M re - ´2 M re zus. - 2 U - 1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben´(´2x) - 3 M re * (*Rapport)  - 1 RM

Reihe 14: (Rückreihe)

1 RM - *6 M li - Aus den beiden U der letzten Reihe je eine 1 M re und 1 li M stricken - 6 M li -* (*Rapport)   - 1 RM

Reihe 15:

1 RM - * 4 M re - 1 U -  1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben - 2 M re - 1 U - 2 M re zus - 4 M re* (*Rapport)  - 1 RM

Reihe 16: (Rückreihe)

1 RM  -  alle M li  - 1 RM

 Reihe 17:

1 RM - * 5 M re - 1 U -  1 M abheben - 1 M re -  die abgehobene M über die zuletzt gestrickte heben - 2 M re zus. - 1 U -  5 M re* (*Rapport)  - 1 RM

Reihe 18: (Rückreihe)

1 RM  -  alle M li  - 1 RM

 

Die Reihen 01 - 18  ergeben den Mustersatz,

der beliebig wiederholt werden kann.